Dr. Christian Einsel

Dr. rer. nat., Dipl.-Phys., Patentanwalt, European Patent Attorney

 

SPEZIALGEBIETE:

  • Physik, insbes. Halbleiterkristalle einschließlich lithografischer Herstellungsverfahren und LEDs
  • Bauphysik, Energietechnik
  • Optik (Sehhilfen)
  • Computer und Peripherie, einschl. Drucker (Tintenstrahl-, Laser-, Etikettendrucker)
  • Automation (Prozesssteuerung), Verfahrenstechnik und Apparatebau, Wägetechnik
  • Kraftfahrzeugtechnik
  • Messtechnik und Netzwerktechnik (u.a. Schnittstellen, Stecker, Kabel)
  • generative Schichtbauverfahren einschließlich Lasersintern und Stereolithografie
  • Medizintechnik (u.a. Implantate und chirurgische Instrumente)
  • EDV und Software

TÄTIGKEITEN:
Patentanmeldungen: Ausarbeitung und Verfahren bis zur Erteilung einschließlich Beschwerdeverfahren
Beratung im Zusammenhang mit Lizenzverträgen
Mitwirkung in Patentstreitverfahren (Verletzungs-, Nichtigkeits- und Einspruchs-verfahren), unter anderem: Brother ./. Pelikan

BIOGRAFIE:
Dr. Christian Einsel arbeitet seit 2006 bei Prüfer & Partner.
Seine Ausbildung zum Patentanwalt machte er in München, zudem ist er European Patent Attorney und war bereits als Entwicklungsingenieur für Fertigungssteuerungen bei Siemens AG (Bereich Halbleiter) bzw. Infineon Technologies AG tätig.
Nach der Promotion an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel war er am ARI (Zentrum für Astronomie, Univ. Heidelberg) als wissenschaftlicher Mitarbeiter eingestellt.
Sein Studium der Geophysik/Physik absolvierte er an der Georg-August-Universität Göttingen.

PUBLIKATIONEN:
Einsel et al., „Chemically consistent evolution of galaxies: broad band colours and Mg2", Astronomy & Astrophysics 296 (1995), p. 347
Einsel et al., „Dynamical evolution of rotating stellar systems – I. Pre-collapse, equal-mass system", Monthly Notices of the Royal Astron. Society 302 (1999), p. 81
Kim et al., „Dynamical evolution of rotating stellar systems – II. Post-collapse, equal-mass system", Monthly Notices of the Royal Astron. Society 334 (2002), p.310

MITGLIEDSCHAFTEN:
Patentanwaltskammer
epi - European Patent Institute
GRUR - Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht
DJJV - Deutsch-Japanische Juristenvereinigung
Prüfungskommission der Patentanwälte (2009-2015)
Kuratorium der Unterstützungseinrichtung der Patentanwaltskammer

SPRACHEN:
Deutsch, Englisch, Japanisch (Grundkenntnisse)

     

    « zurück