Dr. Thomas W. Schmidt

Dipl.-Ing. (FH) (Biotech) Dr.-Ing.
Patentanwalt, European Patent Attorney, European Trademark & Design Attorney

 

SPEZIALGEBIETE:

  • Biotechnologie, Biochemie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Genetik und Gentechnik
  • Pharmazie (Arzneimittelformulierungen und Wirkstoffe, insbesondere Biologics, Impfstoffe)
  • Diagnostik (z.B. genetische Biomarker)
  • Companion Diagnostics und personalisierte Medizin
  • Medizintechnik (z.B. Implantate)
  • Verfahrenstechnik, insbesondere biologische und chemische Herstellungsverfahren
  • Nucleinsäure-basierte Erfindungen (z.B. Amplifikations- und Sequenzierungsverfahren)

            TÄTIGKEITEN:
            Patentanmeldeverfahren
            Einspruchs- und Beschwerdeverfahren
            Verletzungs- und Rechtsbeständigkeitsgutachten, Freedom-to-Operate (FTO)-Analysen

            BIOGRAFIE:
            Thomas Schmidt arbeitet seit 2011 auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes, ist seit 2015 zugelassener Patentanwalt vor dem Deutschen Patent- und Markenamt sowie vor dem Europäischen Patentamt und ist seit 2017 bei Prüfer & Partner als Patentanwalt tätig.
            Vor seinem Eintritt bei Prüfer & Partner arbeitete er für renommierte Patentanwaltskanzleien. Zudem absolvierte er einen mehrmonatigen Aufenthalt in einer Industriepatentabteilung.
            Thomas Schmidt studierte Biotechnologie an der Fachhochschule Weihenstephan und erwarb den Doktorgrad an der RWTH Aachen. Er hat einschlägige Industrieerfahrung im Biopharma-Bereich. 

            MITGLIEDSCHAFTEN:
            epi - European Patent Institute
            Patentanwaltskammer
            Lehrbeauftragter für Europäisches und Internationales Patentrecht an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden

            SPRACHEN:
            Deutsch, Englisch

            « zurück